Was stresst dich in deinem Job?

Es ist wieder Montag. Die Woche hat gerade erst angefangen und schon kommen die ersten miesen Gedanken auf und die Laune ist schnell im Keller.

Ich zeige dir, dass es meist nur eine Kleinigkeit braucht um im Job nicht immer wieder zu verzweifeln und den Kopf auf die (imaginäre) Tischplatte knallen zu lassen.

  • Wie du deinen Frust los wirst und dabei noch ein gutes Gefühl bekommst.
  • Dass du innerhalb weniger Minuten einen Berg Probleme lösen kannst.
  • Wie du dich mit deinen Problemen und deiner Verärgerung nicht mehr allein fühlst.

 

Wie du deine Probleme am einfachsten lösen kannst!

Der schnellste Weg um deine Probleme zu lösen ist, dass du darüber redest. Mit anderen. So, dass du nicht versuchst alles selbst zu regeln. Ich weiß, du bist stark! Ich weiß, du hast schon viel erreicht. Und du wirst auch weiterhin stark sein und deinen Weg gehen.

Aber…

Du musst nicht alles alleine machen! Gerade wenn es dir nicht gut geht, du vor Problemen / Hindernissen stehst, die dich runterziehen und dir das (Arbeits-)Leben schwer machen, dann ist es einfach nicht fair, wenn du da ganz allein durch musst.

Mit anderen über das zu reden, was dich im Moment frustriert kann sehr befreiend sein!

Ich selbst habe es lernen müssen. Mein Gedankenkarussell zu stoppen und mir Unterstützung von anderen zu holen. Oder einfach mal mit jemand anderem darüber zu reden.

Das kann der Chef sein, der schon wieder so eine abfällige Bemerkung gemacht hat. Oder der Stress, den du hast, weil du eigentlich früher gehen möchtest, aber weißt, dass es bei deinen Kollegen nicht gut ankommt. Oder der Frust, den du hast, weil du in deinem Job einfach kreuzunglücklich bist.

Mit wem soll ich denn darüber reden?

Oft halten wir uns zurück anderen unsere Probleme zu schildern. Wir denken, dass wir von ihnen nicht verlangen können, dass sie sich mit unseren Problemen befassen.

Wir schämen uns vielleicht auch ein bisschen, denn wir wollen anderen nicht zeigen, dass bei uns nicht alles so toll ist wie es scheint.

Manchmal sind wir auch einfach zu deprimiert und wollen die gute Stimmung der Freundschaft nicht mit so etwas belasten.

Weil ich weiß, wie es ist biete ich dir folgendes an…

Ich weiß, wie es ist, mit niemandem darüber reden zu wollen oder zu können. Über den Stress im Job, über die verfluchten Probleme, über all das was mich beschäftigt und runterzieht.

Deshalb biete ich allen meinen Leserinnen etwas an, von dem ich mir früher gewünscht hätte dass es so etwas gibt.

Du hast die Möglichkeit auf verschiedenen Wegen dein Problem an mich heran zu tragen. Per Mail, Whatsapp oder telefonisch (Skype). Du darfst mir dein drängendstes Problem schildern und ich nehme mir Zeit um dir etwas von deiner Last zu nehmen. Dich dabei zu unterstützen den ersten Schritt zu finden um das Problem zu lösen.

 

Du glaubst das bringt doch nichts?

Da irrst du dich. Alle meine Klientinnen, meine Freunde und Bekannten kommen auf mich zu und sind froh um die erste Coachingstunde. Denn in dieser Stunde (manchmal auch in der ersten Viertelstunde) zeige ich auf, was die Lösung sein könnte, welche wir dann gemeinsam anstreben.

Heute geht es aber nicht darum, dass du ein ganzes Coaching bei mir buchst, sondern um eine kostenlose Möglichkeit dein Problem mir zu schildern und mit einem guten Gefühl und besser in die Woche zu starten. Wie gesagt, meist findet sich die Lösung in einer ersten Mail oder in einem ersten Gespräch. Und du darfst das kostenfrei mitnehmen und dir überlegen, was du damit machst!

Ich möchte dass du keinen Stress im Job hast, sondern deine Arbeit genießen kannst. Ein Arbeitsumfeld hast, das dich aufleben lässt.

 

Wie das funktionieren soll?

Du darfst mir eine Mail schreiben. Klicke hier und schildere mir, was dich beschäftigt. Je ausführlicher du dabei bist (keine Firmennamen / Namen der Kollegen o.ä. ist dafür nötig!) umso eher kann ich dir einen Lösungsansatz zeigen.

 

Du darfst mich per Whatsapp kontaktieren. Das ist neu! Ich möchte ausprobieren wie das für mich und meine Klientinnen funktioniert. Schreibe mir in einer Nachricht was dich bedrückt und ich chatte mit dir. Du musst nicht alles in eine Nachricht packen. Du hast auch an zwei aufeinanderfolgenden Tagen Zeit – meine Zeit.Coaching per Whatsapp

 

Per Telefon oder Skype. Das ist ein wenig persönlicher und macht es für mich natürlich einfacher, dich und dein Anliegen kennen zu lernen. Klicke hier und sende mir einen oder zwei Terminvorschläge und deine Telefonnummer. Dann rufe ich dich an und wir besprechen dein Thema. Wenn du mir vorab noch kurz erläuterst, was du ändern möchtest, dann bereite ich den Termin auch entsprechend vor.

 

erfülltes und erfolgreiches ArbeitslebenIch freue mich auf deine Nachricht!

Denn ich bin der Meinung jeder von uns darf ein erfülltes und erfolgreiches Arbeitsleben haben!

Deine Nicole