Manifestiere deinen Erfolg – so geht´s!

Alle erfolgreichen Menschen tun es (so hört man es von überall)  – meditieren. Früh morgens sind diese erfolgreichen Menschen schon wach, wo andere sich noch tiefer in ihr Bett kuscheln. Sie ziehen sich an einen ruhigen Ort zurück und meditieren oder manifestieren. Sie beruhigen ihren Geist und ihre Seele und fokussieren sich auf ihre innere Stimme.

Denn die innere Stimme, das wirst auch du sicherlich das ein oder andere Mal festgestellt haben, ist ziemlich schlau. Sie zeigt dir Wege und Möglichkeiten auf. Du darfst gern auf sie hören!

Manifestieren oder meditieren, aber wie?

Es gibt viele Wege sich morgens zu fokussieren und den Blick in sein innerstes zu wenden. Ruhig zu werden und ohne Vorurteile sich auf das was aufkommt einzulassen.

Ich stelle dir hier gern ein paar Möglichkeiten des Manifestierens vor.

Manifestiere deinen Erfolg mit Journaling

Ein tolles Wort dieses Journaling. Es ist eigentlich nichts anderes wie tägliches hinsetzen und aufschreiben. Wie damals im Tagebuch. Allerdings hier mit dem großen Unterschied, dass du dich mehr darauf konzentrierst aufzuschreiben was du möchtest und wo du hin willst. Was sind deine (täglichen) Ziele?

Dann kannst du es natürlich einfach niederschreiben. Du kannst aber auch ganz bunt werden und tolle Notes dazu malen. Oder du schneidest dir interessante Fotos aus und klebst sie ein.

Warum? So hast du deine Ziele und Wünsche immer im Blick. Egal ob diese sich verändern. Das dürfen sie ja. Aber dann siehst du diese Veränderung auch.

Und es macht unglaublich viel Spaß!

Was du beachten solltest! Bitte schreibe deine Ziele und Wünsche so genau wie möglich auf. Wie eine Bestellung beim Universum solltest du ganz genau auf deine Worte achten – man bekommt meist sehr genau was man sich wünscht!

Manifestiere deinen Erfolg mit bestärkenden Glaubenssätzen

Wir alle haben Glaubenssätze, welche uns vom Erfolg abhalten. Wer aber erfolgreich sein möchte, sollte diese Gedanken und Barrieren abschütteln und sie in etwas bestärkendes / positives verwandeln.

Wenn du tief in dir drin also glaubst, nicht erfolgreich sein zu dürfen, dann stelle dir folgende Fragen:

  • Ist es wahr, dass ich keinen Erfolg haben darf?
  • Kannst du mit absoluter Gewissheit sagen, dass es wahr ist?
  • Was passiert, wenn du den Gedanken glaubst?
  • Wer wärst du ohne den Gedanken?

So wirst du meist sehr schnell feststellen wie absurd manche unserer Glaubenssätze sind.

Und nun formst du daraus bestärkende Glaubenssätze. Denn wenn der Glaubenssatz nicht wahr ist, dann ist vielleicht das Gegenteil der Fall? Kann dich das darin bestärken Erfolg zu haben?

Manifestiere deinen Erfolg mit einer (Kurz-) Meditation

Wie ich bereits eingangs geschrieben hatte, viele erfolgreiche Menschen berufen sich darauf erfolgreich zu sein, weil sie sich Zeit nehmen um zu meditieren. Das geht ganz einfach. Kostet nichts. Und jeder kann es für sich nutzen. Warum nicht auch du?

Für eine Meditation, egal ob kurz oder lang, solltest du dir Zeit nehmen. Und einen ruhigen Ort suchen. Lass dich nicht ablenken oder stören. Ziehe dich komplett aus dem Alltag zurück. Ich denke das ist auch einer der Hauptgründe, warum so viele am Morgen meditieren wenn noch alle schlafen… Da ist man allein. Für sich. Ohne störende Anrufe, Social Media oder die lieben Familienmitglieder.

Ich habe dir hier eine Kurzmeditation als Infografik erstellt. Diese kannst du auch gerne ausdrucken und an deinen Meditationsplatz legen oder hängen. Es wird dir den Einstieg in die Meditation erleichtern.

Mit der Zeit wirst du keine Anleitung mehr brauchen. Du wirst deinen eigenen Weg finden um zu meditieren. Wichtig hier: Es gibt kein falsch und richtig! Es ist kein sportliches Ziel. Du brauchst auch keine bestimmte Kleidung zu tragen. Setze dich einfach hin (gerne auch auf einen bequemen Stuhl oder Sessel) und lass die aufkommenden Gedanken auf dich wirken.

Auch wenn beim meditieren kein Journaling vorgesehen ist. Ich habe gemerkt, dass es gut tut die Gedanken aufzuschreiben. Ohne Wertung. Einfach notieren. Auch so verstärkst du dein Inneres mit dem Außen!

So und nun habe ich dir hier die Kurzmeditation. Viel Freude damit!

Infografik - Kurzmeditation

Manifestiere deinen Erfolg mit dieser Kurzmeditation!